REVIEW
 
totentanz.de
Commander-World's Destructive Domination

Die Münchner(!) Bay Area Thrash / Schweden - Death Metal Band Commander legen mit ihrer ersten Veröffentlichung gut los. 13 Songs mit einer Klangbreite von "drückendem Groove" bis zu "jetzt gibt's richtig fett auf's Maul Drive" beweißen ohne Frage die Befähigung der Band. So klingt kein Debut-Album, oder wie die Plattenfirma schreibt: Hinsetzen, Klappe halten und warm anziehen! Die genaue Positionierung der Band liegt dabei irgendwo Nevermore, Kreator und In Flames zu seligen "Jester Race" Tagen, aber auch Fans von Dismember, Entombed oder Krabathor könnten an dieser Veröffentlichung ihre Freude haben. Wieder ein Beweiß das der deutsche Metal doch nicht so tot ist, wie immer behauptet wird. Check : www.commander-crew.com